KONTAKT & ANFRAGE UNSER MAGAZIN
DE
0043 4782 2043
Inhalt
Zur Übersicht

Altersgemäßer Sport

Es kommt wie immer auf die richtige Mischung an. Untrainiert in einen Wettkampf sollte man nie gehen. Regelmäßiges Training ist die Grundvoraussetzung für ein zufriedenstellendes Ausüben der gewünschten Sportart.
Regelmäßige Arztkontrollen runden das Risikomanagement ab. Wenn irgendwas nicht rund läuft, wie zum Beispiel: Fieber, Muskelhärte, leichte sich anbahnende Schmerzen in den Sehnen, Übermüdung, Frust etc. sollte nicht trainiert werden. Der Körper muss bereit sein. Wenn er aber bereit ist, darf er auch nach entsprechendem Aufwärmen belastet werden.
Fußball z.B. bedeutet Intervalltraining, Kraft und Ausdauer. Eigentlich eine ideale Kombination. Ohne Übertriebenen Körperkontakt oder Härte sollte alles Verletzungsfrei ablaufen.
Viel Spaß !
Zur Übersicht
Facebook
Google
Twitter
Pinterest

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken