KONTAKT & ANFRAGE UNSER MAGAZIN
DE
0043 4782 2043
Inhalt

Erfolgreiche Behandlung von Defiziten im Körper

Orthomolekulare Medizin

Die gezielte Therapie mit Vitaminen, Spurenelementen, Fettsäuren, Aminosäuren, Hormonen und anderen Nährstoffen bezeichnet man als Orthomolekulare Medizin.

Kompetenzzentrum orthomulekulare Medizin

Keine blinde Therapie, sondern gezielt dem Körper zu geben, was ihm fehlt ist der wichtigste Grundsatz.

Deswegen wird zuerst eine Analyse erhoben, dann folgen Therapie und schließlich die Kontrolle.

Orthomolekulare Medizin

Vor 15 Jahren hat Dr. Rainer Schroth mit anderen Kollegen die Österreichische Gesellschaft für Orthomolekulare Medizin (ÖGOM) gegründet und ist seither deren Obmann. Mit Kollegen bildet er Ärzte auf diesem Gebiet aus.

Diese Therapie ohne Nebenwirkungen wird von den Kurgästen sehr gut angenommen. Die Erfolge lassen sich sehen.
Facebook
Google
Twitter
Pinterest

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken